Barrierefrei-Menü
Schrift
NormalGroßSehr groß
Bilder
AnzeigenAusblenden
Animationen
ErlaubenStoppen
Leichte Sprache
AusEin
Vorlesen
Vorlesen starten
Vorlesen pausieren
Stoppen

Google sagt am 05.07.2024 "Tschüss" zum Desktop-Crawling

03. Jul 2024,

Ab dem 5. Juli heißt es "fertig machen zum Tauchgang" für den Google Desktop-Bot. Von da an düst Google nur noch mit dem Smartphone-Bot durch die Weiten des World Wide Web.

Moin moin aus Bremen! 

Heute schnacken wir mal über ein Thema, das so manchen Webmaster ins Schwitzen bringt: SEO.
Aber keine Bange, wir machen das hier schön norddeutsch und entspannt.

Stellen Sie sich vor, Google wär' ein Schiff, das durch's Internet schippert.
Bislang hatte dieses Schiff zwei Motoren: einen für'n Desktop und einen fürs Smartphone. 

Aber ab dem 5. Juli heißt es "fertigmachen zum Tauchgang" für den Desktop-Bot.
Von da an düst Google nur noch mit dem Smartphone-Bot durch die Weiten des World Wide Web.

Was bedeutet das für uns Landratten?

Für die meisten von uns heißt das: Erstmal 'n Tee trinken und durchatmen. 

Wenn Ihre Webseite schon mobil-freundlich ist, dann können Sie sich zurücklehnen wie 'n Kapitän bei Flaute.
Google sagt selbst, dass die meisten Seiten mittlerweile gut für mobile Geräte gerüstet sind.

Aber Obacht: Wenn Ihre Seite auf'm Smartphone aussieht wie 'n Fischbrötchen nach 'ner Woche in der Sonne, dann wird's Zeit für 'ne Überholung.
Zwar wird Google Ihre Seite noch finden, aber ob die Webseite noch über Wasser angezeigt wird (so das sie von Nutzern gefunden werden kann), das ist mehr als fraglich.

Wer muss jetzt die Segel setzen?

Nur für die Nachzügler, deren Seiten auf mobilen Geräten gar nicht erreichbar sind, wird's eng. 

Die haben jetzt bis zum 5. Juli Zeit, ihr digitales Schiff seetüchtig zu machen.
Sonst droht die Gefahr, dass sie von Google's Radar verschwinden - und das wär' so, als würde man in der Nordsee ohne Kompass segeln.

Klar Schiff machen für die mobile Zukunft

Als Ihre SEO-Crew hier in Bremen raten wir: Checken Sie Ihre Webseite auf Herz und Nieren. 

Ist sie fit für die mobile Welt? Falls nicht, dann wird's höchste Zeit, das Ruder rumzureißen.

Und denken Sie dran: SEO ist wie das Wetter an der Küste - es ändert sich ständig.
Aber mit der richtigen Ausrüstung und 'nem guten Steuermann kommen Sie sicher durch jede Böe. 

Mast und Schotbruch aus Bremen
Jürgen Grunau

Sollten die Netze auf Ihrem Kutter bisher leer geblieben sein, dann geben wir Ihnen gern einen Einblick in unsere SEO Karte. Damit Sie nicht mehr im Trüben fischen.

Webseiten - SEO Bremen - Agentur Grunau
Webseiten - SEO Bremen - Agentur Grunau

Ihr Kontakt zum Team

Internet Agentur Grunau, Bremen
Internet Agentur Grunau, Bremen
Diese Webseite verwendet nur technisch notwendige Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen